Theater: Furchtbar angstlos

Theateraufführung von IG SO, DU SO? AUSO! Im Rahmen des Gottesdienstes zum Flüchtlingssonntag am 19. Juni 2022 ab 10 Uhr im Chäppeli, Schwarzenburg.

Es klirrt, alle erstarren. Was macht die Angst mit dir? Was macht sie mit mir? Wie wirkt sie sich auf Körper und Innenwelt aus? Was für Gesichter hat die Angst? Wie umgehen mit dem Spannungsfeld zwischen angstvoll erstarren und angstlos in etwas hineinstürzen. Furchtbar!

Mit eindringlichen Texten, Klangbildern und Choreografien setzen sich die Mitglieder des Kollektivs mit ihren Ängsten auseinander.

Das Kollektiv IG SO, DU SO? AUSO! besteht aus jungen Kunst- und Kulturschaffenden mit und ohne Fluchthintergrund.

Von und mit: Habtemaryam Abraham, Sahar Armis, Hayat Badghezi, Qiam Bakhtiary, Daniel Berhane, Noé Gonzales, Chris Kaiser, Ronahi Mohammed, Anina Rosa, Andrea Schlatter, Samuel Serekebrhan, Yonas Teklehaimanot und Dana Tröhler

Weitere News für dich...

Freitagstreff, 3. Februar 2023

Am 3. Februar ab 18.30 Uhr findet unser monatliche Treff „Offenes Scherli“ im Kirchgemeindehaus Niederscherli statt.

Ein bescheidener, unermüdlicher Kämpfer

Lesenswertes Porträt über Jürg Schneider im «Ensemble», das Magazin für Mitarbeitende und Mitglieder der Reformierten Kirchen Bern Jura Solothurn.

Feier zum Förderpreis Migration

Rund 100 geladene Gäste, darunter viele Flüchtlinge, wohnten der feierlichen Übergabe des Förderpreises der Reformierten Kirchen an den Verein und an Jürg Schneider bei.